Objektaufmaß & CAD-Planerstellung

Liegen für ein Gebäude oder eine Außenanlage keine Planunterlagen vor, empfiehlt sich ein komplettes Neuaufmaß mit anschließender CAD-Planerstellung, so dass die Objektdaten auf einem aktuellen und damit belastbaren Stand zur Übertragung in ein CAFM-System sind.

Je nach Anforderung können die CAD-Planunterlagen zwei- oder dreidimensional gezeichnet werden.

Sowohl beim Objektaufmaß als auch bei der Planerstellung kommen modernste technische Hilfsmittel (Hard- und Software) zum Einsatz.

Leistungen:

  • Einzelraumvermessung (Geometrie, Öffnungsmaße, Brüstungshöhen, Raumhöhen)
  • Einmessung von Einrichtungsgegenständen in Außenanlagen
  • Vermessung 3D-spezifischer Raummerkmale (optional)
  • CAD-gestützte Zeichnung von geschossbezogenen Grundrissplänen (2D oder 3D)
  • Übergabe der Daten in CAD-Standardformaten