Orientierungs-/Referenzprojekt

Ein Orientierungs-/Referenzprojekt umfasst ein Gesamtpaket an Dienstleistungen, das die Communal-FM GmbH auf ein ausgewähltes Objekt der Verwaltung anwendet (beispielsweise einen Kindergarten). Das Leistungspaket umfasst sowohl die Erhebung, die Aufbereitung und Implementierung von aktuellen Gebäudebestandsdaten, als auch eine exemplarische Aufbereitung und Implementierung von Arbeitsdaten zum Referenzobjekt, welche sich am Umfang der einzusetzenden Softwaremodule orientieren.

Sämtliche Räume des gewählten Referenzobjekts werden dazu begangen, lasergestützt vermessen, hinsichtlich der enthaltenen Ausstattung erfasst und auch fotografisch dokumentiert. Darüber hinaus digitalisieren wir die zum Objekt gehörigen Bauakten/Planbestände und erstellen neue CAD-Grundrisspläne auf Grundlage des vorangegangenen Laseraufmaßes. Diese werden dann gemeinsam mit den erhobenen Gebäudedaten in COMMUNALFM® implementiert.

In einem weiteren Schritt erfolgt schließlich die (moduleinsatzabhängige) Aufbereitung der objektzugehörigen energetischen Verbrauchswerte, Vertragsunterlagen (z. B. Wartungsverträge) etc.
Abschließend steht dann noch die Implementierung als Vergleichsgrundlage für das verwaltungsseitige weitere Gebäudemanagement an.

Ein Referenzobjekt ermöglicht somit den Entscheidungsträgern der Verwaltung eine vertiefte Einsicht in den Aufbau eines objektbezogenen CAFM-Systems anhand eigener Daten und reduziert einen späteren Schulungsaufwand durch ein entsprechendes selbstständiges Vortraining.

Leistungen im Detail:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.