Im Rahmen der Pilotinitiative „CAFM + IOT“ der Communal-FM GmbH, an welcher insgesamt 15 Gemeinde-, Verbands- und Stadtverwaltungen teilnehmen, hat die Gemeinde Bietigheim, gemeinsam mit der Erzdiözese Freiburg alle Schulen und Kitas (u.a.) mit „CO2-Ampeln“ (mit integrierter LoRaWAN-Technologie und der Anbindung an die CAFM-Software COMMUNALFM®) ausgestattet.

Mit dem primären Ziel und im Sinne der COVID-19-Prävention, wird sodann das konsequente Lüften unterstützt und kann gerade in den folgenden Wintermonaten gezielt auf das notwendige Maß beschränkt werden.

Der Mittelbedarf wurde über die Förderrichtlinie des Kultusministeriums (Förderprogramm für die Anschaffung von mobilen Raumluftfiltergeräten und von CO2-Sensoren durch öffentliche und freie Träger für Schulen und Kindertageseinrichtungen) gefördert.

Communal-FM GmbH
Communal-FM GmbH
Als Komplettanbieter rund um IT-gestütztes Facility Management stellt die Firma Communal-FM GmbH die speziellen Anforderungen von kommunalen Verwaltungen in den Mittelpunkt.

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.