Rechnungsmanagement

Das FM-Modul "Rechnungsmanagement" ist Dreh- und Angelpunkt sämtlicher Eingangs- und Ausgangs-Rechnungen und bildet die Schnittstelle zu externen Finanzbuchhaltungssystemen.

Sämtliche auftretenden Kosten in Form von Rechnungen werden mit ihren jeweiligen Attributen erfasst und können positionsweise Konten, Kostenstellen und Kostenträgern zugeordnet werden. Die Rechnungen werden in den entsprechend zuständigen Modulen (v)erfasst, an verwaltungseigene Vorlagen angepasst und im Modul "Rechnungsmanagement" in einen Workflow überführt (Vorkontierung, Prüfung, Kontierung, Anordnung, …). Dieser ermöglicht zudem die Prüfung und Dokumentation von rechnerischer und sachlicher Richtigkeit und leitet die Rechnungen diesbezüglich an die verantwortlichen Mitarbeiter weiter. Standardisierte Schnittstellen zu Finanzbuchhaltungssystemen ermöglichen überdies eine einfache Übertragung der Daten an eine nachgeordnete Stelle und vermeiden eine doppelte oder redundante Datenerfassung.

Das Modul "Rechnungsmanagement" bildet die Datenbasis für das kaufmännische Facility Management.

Das Modul Rechnungsmanagement bietet die folgenden Funktionen:

  • Verwaltung von Eingangs- und Ausgangsrechnungen
  • Rollenbasierte und modulinterne Berechtigungsverteilung
  • Erweiterte Stammdaten
  • Durchgängiger Workflow, auch mit Anbindung an weitere Module (Auftragsmanagement, Budgetmanagement, …)
  • Automatisch generierte und anpassbare Rechnungsformulare
  • Protokoll/Historie
  • Weiterführende Delegation von Rechnungen
  • Anfügen von Dokumenten (z.B. eingescannte Rechnungen)
  • Anbindung an Standard-Schnittstellen zu Finanzbuchhaltungssystemen

Standardauswertungen:

  • Debitoren- und Kreditorenliste
  • Zeitraumbezogene Kostenart-, Kostenstellen-, Kostenträgerauswertungen
  • Rechnungsübersicht nach Status
  • Erstellung von druckfähigen Ausgangsrechnungen (PDF)
  • Buchungsstapel zur Übergabe an nachgeordnete Systeme
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.