Bevor wir einen Rückblick auf das auch für uns ereignis- und erkenntnisreiche Jahr 2019 wagen, möchten wir uns an dieser Stelle für das entgegengebrachte Vertrauen seitens unserer Kunden bedanken. Durch die stets offen und konstruktiv geführte Kommunikation fühlen wir uns auch weiterhin hochmotiviert, gemeinsam mit Ihnen neue Maßstäbe im praxisbezogenen kommunalen Facility Management zu setzen.

In Zeiten, in denen Altbekanntes gerne in Modeworte gehüllt und mit Zertifikaten neu ausgeschildert wird, in denen eigene Industriezweige selbstzweckhaft vermeintliche Mehrwerte aus dem Nichts generieren, haben wir uns auch dieses Jahr auf unsere seit der Gründung im Jahr 2008 geltenden Prinzipien besonnen: Unabhängig von äußerer Einflussnahme und aus einer Hand kommunale Verwaltungen mit einem Sorglospaket bei ihrer täglichen Arbeit in der Bewirtschaftung ihrer Gebäude zu unterstützen, dabei unserem eigenen Anspruch an Qualität gerecht zu werden und die Zufriedenheit unserer Kunden nicht als Selbstverständlichkeit zu erachten.Dieser Anspruch ist es auch, der uns anhält, nicht blindlings jedem Trend aufzusitzen, sondern neue Entwicklungen mit der gebotenen Sorgfalt zu analysieren und unserem von eigenen Visionen gesäumten Weg zu folgen. Gemeinsam mit uns begab sich im Jahr 2018 eine stetig wachsende Zahl an Kommunen auf diesen Weg und mit ihnen auch eine Fülle neuer und anregender Impulse. Diese Impulse, welche nicht zuletzt aus unserer engen und unserem Geschäftsmodell inhärenten Kundenbindung hervorgehen, sind die progressiven Taktgeber unserer bedarfs- und zukunftsorientierten Entwicklung und stellen damit die Säulen unseres Erfolgs.
Durch die gewonnenen Erfahrungen aus einer zunehmenden Anzahl an Projekten bestätigte sich dieses Jahr mehr denn je die für die Gründung der Firma Communal-FM GmbH fundamentale Erkenntnis: Selbst das beste Werkzeug reicht zum Bau einer dauerhaften Konstruktion alleine nicht aus: es bedarf zusätzlich solider Bausteine und einer richtungsweisenden Anleitung. Oder, um den metaphorischen Bereich zu verlassen: Eine CAFM-Software, welche nicht auf verifizierten Bestandsdaten fußt und deren Handhabung nicht praxisorientiert angeleitet wird, kann ihren Zweck niemals erfüllen.

Entsprechend freut es uns, dass wir 2019 nicht nur einen beträchtlichen Zuwachs an Softwarekunden verzeichnen konnten, sondern durch deren affirmative Wahrnehmung von kommunalem Gebäudemanagement als Gesamtprozess ebenfalls einen Zuwachs an projektbegleitenden Dienstleistungen bei der Objektbestandserfassung, der Datenaufbereitung und -implementierung, sowie an themenbasierten Schulungen. Dieses Schnüren von nahtlosen Gesamtpaketen sorgt nicht nur für eine von Anfang an erfolgreiche CAFM-Projektumsetzung bei unseren Kunden, sondern ermöglicht uns, neue Mitarbeiter bei der Firma Communal-FM GmbH begrüßen dürfen, welche sich mit Leidenschaft ebenso unserer Maxime verschrieben haben, wie wir dies seit Anfangstagen tun.

Wir wünschen Ihnen, sowie Ihren Angehörigen und Vertrauten eine besinnliche Weihnachtszeit, sowie ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2020.

Herzlichst,

André Wuckel
Gschäftsführer Communal-FM GmbH

Communal-FM GmbH
Communal-FM GmbH
Als Komplettanbieter rund um IT-gestütztes Facility Management stellt die Firma Communal-FM GmbH die speziellen Anforderungen von kommunalen Verwaltungen in den Mittelpunkt.

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.