Datenaufbereitung

Vor der Einführung eines CAFM-Systems liegt bei kommunalen Verwaltungen oftmals bereits eine Vielzahl an Dokumenten, Akten und Planunterlagen vor. Diese gilt es dem Verwendungszweck entsprechend im Rahmen eine Datenaufbereitung zu erfassen. Damit werden der Neuerfassungsaufwand und die jeweiligen Kosten reduzieren und eine zeitsparende Übernahme in die CAFM-Anwendung ermöglicht.

Trotz bereits vorhandener Planunterlagen im CAD-Format (etwa durch Planungsleistungen seitens eines Architektur- oder Ingenieurbüros infolge Umbau- oder Sanierungsmaßnahmen) mangelt es kommunalen Verwaltungen oftmals an einer eigenen CAD-Infrastruktur oder an der entsprechenden personellen Disposition, um diesen Daten den entscheidenden „letzten Schliff“ verpassen zu können.

An dieser Stelle setzt die Firma Communal-FM GmbH an und versteht sich als Spezialist für die Aufbereitung von vorhandenen Unterlagen zu integrierbaren, digitalen CAFM-Daten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.